<>
Apfel-Zimt-Muffins

Guten Abend meine Lieben. Ich habe mal wieder ein super leckeres Muffins-Rezept für Euch. Ich liebe es Muffins zu backen, denn sie gehen schnell (i.d.R. nicht länger als 20 min Backzeit) und lassen sich wunderbar als Mealprep für unterwegs mitnehmen. Heute gibt es Apfel-Zimt-Muffins, mal wieder absolut kein Kompromiss, sondern ein absoluter Genuss, voller gesunder Zutaten. Los geht´s:

Zutaten für 12 Muffins:
2 Eier
40 gr. Dinkelmehl
40 gr. Haferflocken
1 EL Xucker
2 Äpfel
125 gr. Quark
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
100 ml Milch
100 gr. Apfelmark

Zubereitung:
Äpfel schälen und klein schneiden. Alle übrigen Zutaten – außer Apfelmark und Äpfel – kräftig vermixen. Apfelstückchen unterheben. Mit einem TL den halben Teig auf die Förmchen verteilen, dann je einen Klecks Apfelmark auf den Teig geben und den restlichen Teig ebenfalls darauf verteilen.

Alles für ca. 25 min. in den Backofen (vorgeheizt, 180 Grad, Umluft) 

Nährwerte pro Stück:
59 kcal, 8 KH, 3,5 P, 1,3 F 

Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Kein Spam, VERSPROCHEN!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

* Die Checkbox ist für die Zustimmung zur Speicherung der Daten wichtig!

Ich stimme zu.