<>
Dinkelbrötchen – die einfachsten Brötchen der Welt

Guten Morgen und happy Samstag. Was gibt es schöneres als das Wochenende mit einem leckeren Frühstück zu starten. Bei uns gehören Brot oder Brötchen dann auch ausnahmsweise mal dazu. Dieses Rezept ist super klasse, richtig einfach und mega lecker .. ihr werdet Eure Wochenendbrötchen nicht mehr beim Bäcker kaufen! Garantiert.

Zutaten: 

300 Gramm Dinkelmehl
200 Gramm Quark
1 TL Backpulver
1 TL Salz
100 ml Wasser mit sprudel 

Haferflocken oder andere Körner zum bestreuen

Ihr könnt den Teig nach belieben verfeinern. Wir haben schon Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Cranberries und vieles mehr probiert. Super lecker. 

Zubereitung: 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken verkneten  ca. 2-3 Minuten. Aus dem Teig formst Du ca. 6 – 8 runde Brötchen. Am besten mit nassen Händen formen, dann bleibt auch nichts kleben. Auf den Brötchen verteilst Du ein paar Haferflocken.  

ca. 25 min bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Ich habe die Brötchen am Ende noch 2 Minuten „übergrillt“, damit Sie eine noch schönere braune Farbe bekommen. 

Guten Appetit!

Schreibt uns gern, wie es Euch gefallen hat!

 

Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Kein Spam, VERSPROCHEN!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

* Die Checkbox ist für die Zustimmung zur Speicherung der Daten wichtig!

Ich stimme zu.