<>
Erdbeer-Cuppies

Wenn es etwas Besonderes sein soll, zum Frühstück, als Snack oder Dessert = unsere Erdbeer-Cuppies. 

Zutaten für die Körbchen (24 kleine): 

200 Gramm Haferflocken
1 Banane

Zutaten für die Füllung:

100 Gramm TK Erdbeeren
1/2 Banane
200 Gramm Quark

– Erdbeeren auftauen und mit der Banane pürieren
– Erdbeermus mit dem Quark glattrühren
– Banane zerdrücken
– Banane und Haferflocken vermischen bis ein Teig entsteht
– Bananen-Hafer-Teig in eine Muffinsform aus Silicon füllen und
– Muffinsform bei 180 Grad 20 Minuten im Ofen (Umluft) backen
– Körbchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen
– anschließend Erdbeerquark in die Förmchen füllen und nach belieben toppen

Guten Appetit!

 

Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Kein Spam, VERSPROCHEN!

8 comments

  1. Oh sehen diese lecker aus. Da würde ich doch zugerne eines durch den Bildschirm ziehen 😉
    Gebacken haben wir schon ewig nicht mehr und hoffen, dass unsere Küche demnächst endlich fertig wird.

    Alles liebe

    1. Das ist wirklich verrückt, dass es bei euch keinen Quark gibt. Aber es schmeckt ganz sicher auch Skyr oder Joghurt.
      Liebe Grüße in den Norden 💕
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

* Die Checkbox ist für die Zustimmung zur Speicherung der Daten wichtig!

Ich stimme zu.