<>
Zucchini-Schoko-Kuchen

Ich habe heute einen leckeren Zucchini-Schoko-Kuchen für Euch! Bisher war ich diesen Gemüsekuchen gegenüber eher skeptisch. Ich habe auch so einige ausprobiert und war bisher wirklich wenig begeistert. Jetzt habe ich aber ein Rezept für Euch das ist der Hammer,  wirklich! Der Kuchen schmeckt richtig lecker, saftig, schokoladig und  überhaupt nicht nach Gemüse. Richtig klasse. Die Werte sind suuuuuper toll. Eine wirklich tolle Schlemmerei ohne Reue. Grossartig! Müsst ihr probieren!!!!!!!!

Zutaten:

200 Gramm Zucchini (ohne die Enden)
2 Eier
1 Cup Whey Schoko
100 Gramm Magerquark
50 Gramm Dinkelmehl
1 TL Backpulver
50 Gramm Haferflocken
2 EL Backkakao
1 EL Xucker oder eine andere Süße
Wer es noch schokoladiger mag, gibt noch 1/2-Hand voll Schokodrops (Xucker) dazu. 

Zubereitung:

Die Zucchini reiben. Alle weiteren Zutaten dazu geben, umrühren und in eine Kuchenfom (18-20 cm) geben.  Alles für 180 Grad ca. 40 min in den vorgeheizten Backofen geben. Nach dem Backen den Kuchen aus dem Ofen nehmen und bei Lust und Laune mit Puder-Xucker bestäuben und genießen!!!

Guten Appetit!

Nährwerte bei 12 Stück, je Stück:
54 kcal (1,5 Fett, 3,9 KH, 4,6 Protein)  

 

 

Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Kein Spam, VERSPROCHEN!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

* Die Checkbox ist für die Zustimmung zur Speicherung der Daten wichtig!

Ich stimme zu.