<>
Himbeer-Quark-Torte

Heute gibt es mal wieder eine leckere kleine Himbeer-Quark-Torte. Ich habe die Tage zwei neue Kuchenformen ergattert – zwei 10 cm Springförmchen, die musste ich dann heute direkt mal ausprobieren. Für uns gehört Kuchen oder eine leckere Nascherei einfach zum Wochenende dazu, aber unbedingt gesund und lecker. 

Für den Teig – für zwei Kuchenformen á 10 cm: 

Für eine 24 cm Springform nehmt einfach die 1,5 fache Menge. Das wird dann ein wenig mehr Teig, aber dann wird der Teig eben 3 x geteilt und die Torte bekommt 3 Stockwerke. 

1 zerdrückte Banane
150 ml Pflanzenmilch
200 Gramm Haferflocken
150 Gramm Magerquark
30 Gramm Chia
100 Gramm Apfelmus
1 Prise Zimt
1 EL Süsse
1 Ei
2 EL Backkakao 

Zutaten für die Creme:

500 Gramm Magerquark
200 Gramm TK Himbeeren
1 EL Süße was ihr mögt

Zubereitung:

– Chia und Milch in eine Schüssel geben und 10 min quellen lassen
– Haferflocken dazu geben ebenfalls 5 min quellen
– alle restlichen Zutaten für den Teig dazu geben und verühren
– alles zwei kleine Springformen geben (10 cm)

– alles für 30 Minuten in den Ofen (160 – 180 Grad Umluft)
– Kuchen abkühlen lassen und anschließend in der Mitte durchscheiden
– TK Himbeeren auftauen und mit Süße pürieren
– 1/2 der Himbeeren auf dem Boden verteilen
– 1/2 der Himbeeren mit dem Quark verrühren, ggfs. mit einem kleinen Schuss Milch
– Creme ebenfalls auf dem Boden verteilen, dann zuklappen und alle rundherum glatt streichen
– ggfs. Kuchen mit frischen Himbeeren toppen

Guten Appetit!

Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten! Kein Spam, VERSPROCHEN!

8 comments

  1. Das sieht so lecker aus und wird sicherlich auch bei meinen Kindern der Hit werden. Ich werde das ausprobieren und bin schon gespannt ob sie mir so gut gelingt wie dir. Danke für dieses tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Verena

  2. Oh sieht das lecker aus… Meiner würde wohl eher mit Erdbeeren gemacht werden, da ich keine Himbeeren mag bzw. Essen darf. Aber so wie man auf den Bilder das sieht, sieht es verdammt lecker aus ^^. Danke für deine Idee.

    Alles liebe

  3. Hallo!

    Oh, das sieht aber lecker aus! Und ich finde solche Rezepte ja einfach unschlagbar für die aktuelle Jahreszeit! Leicht gekühlt bei sonnigem Wetter passt diese Torte perfekt 🙂
    Das Rezept werde ich die Tage ausprobieren!

    Liebe Grüße, Lisa

Schreibe einen Kommentar zu Avaganza Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

* Die Checkbox ist für die Zustimmung zur Speicherung der Daten wichtig!

Ich stimme zu.